KTV (5): 汪峰 (Wang Feng) 北京北京 (Beijing, Beijing)

Schon wieder ist Freitag, also Zeit für KTV. Bald ist es elf Jahre her, dass Peking anlässlich der olympischen Sommerspiele seine Blütezeit erlebte. Die Zeit als an jeder Autobahn Rosen blühten, der Himmel strahlend klar und blau war. Die Zeit als phantastische neue Bauten wie das Vogelnest entstanden. Es war die Zeit, als man dem Slogan 北京欢迎你 (Peking heisst alle willkommen) Glauben schenken wollte. Es war die Zeit, als Facebook, Gmail, Google frei zugänglich waren und einem die Zensur nicht im Nacken sass. Es war die Zeit, bevor die allerletzten traditionellen Hutongs dem Baggerzahn zum Opfer fielen. Wer diese Zeit erlebt hat und den Fehler gemacht hat, später zurückzukehren, dem spricht das melancholische Lied von Wang Fang aus dem Herzen.

当我走在这里的每一条街道
我的心似乎从来都不能平静
除了发动机的轰鸣和电器之音
我似乎听到了它烛骨般的心跳
我在这里欢笑
我在这里哭泣
我在这里活着
也在这死去
我在这里祈祷
我在这里迷惘
我在这里寻找
也在这儿失去
北京 北京

咖啡馆与广场有三个街区
就像霓虹灯到月亮的距离
人们在挣扎中相互告慰和拥抱
寻找着追逐着奄奄一息的碎梦
我们在这欢笑
我们在这哭泣
我们在这活着
也在这死去
我们在这祈祷
我们在这迷惘
我们在这寻找
也在这儿失去
北京 北京

如果有一天我不得不离去
我希望人们把我埋在这里
在这儿我能感觉到我的存在
在这儿有太多让我眷恋的东西
我在这里欢笑
我在这里哭泣
我在这里活着
也在这儿死去
我在这里祈祷
我在这里迷惘
我在这里寻找
也在这儿失去
北京 北京

Wenn ich hier durch jede Strasse gehe
findet mein Herz keine Ruhe
Neben dem Dröhnen der Motoren und dem Lärm der Maschinen
höre ich dessen Herzschlag wie das Flackern eines Kerzendochts

Ich lache hier
Ich weine hier
Ich lebe hier
Ich sterbe hier
Ich bete hier
Ich bin hier verloren
Ich suche hier.
und bin auch hier verloren
Beijing, Beijing

Cafes und der Platz sind drei Blocks entfernt
Genau wie die Entfernung vom Neonlicht zum Mond
Die Menschen trösten sich und umarmen sich, während sie kämpfen
Am Rande des Todes auf der Suche, auf der Jagd nach ihren  zerbrochenen Träumen

Ich lache hier
Ich weine hier
Ich lebe hier
Ich sterbe hier
Ich bete hier
Ich bin hier verloren
Ich suche hier.
und bin auch hier verloren
Beijing, Beijing

Wenn ich eines Tages gehen muss
hoffe ich, dass die Leute mich hier begraben.
Hier wo ich meine Existenz fühle
Hier wo zu viele Dinge sind, nach denen ich mich sehne

Ich lache hier
Ich weine hier
Ich lebe hier
Ich sterbe hier
Ich bete hier
Ich bin hier verloren
Ich suche hier.
und bin auch hier verloren
Beijing, Beijing

 

Nützliches Vokabular:

平静 – píng jìng – ruhig
轰鸣 – hōng míng – donnern, lärmen
烛骨 – zhú gǔ – Kerzendocht
哭泣 – kū qì – weinen
祈祷 – qí dǎo – beten
迷惘 – mí wǎng – sich verloren fühlen
霓虹灯 – ní hóng dēng – Neonlichter
挣扎 – zhēng zhá – kämpfen
奄奄一息 – yǎn yǎn yī xī – an der Schwelle des Todes
眷恋 – juàn liàn – sich sehnen nach

Advertisements

KTV (3): Luhan 甜蜜蜜 (Tian Mi Mi)

Schon wieder ist Freitag, also Zeit für KTV. Etwas Verspätet zum Valentinstag hier der Klassiker “甜蜜蜜” für den Teresa Teng berühmt wurde, hier aber gesungen vom chinesischen Popstar Luhan (ex EXO-M)

甜蜜蜜你笑得甜蜜蜜 tián mì mì, nǐ xiào dé tián mì mì honigsüss, honigsüss ist Dein Lächeln

好像花儿开在春风里 hǎoxiàng huā’er kāi zài chūnfēnglǐ wie eine Blüte, die sich in der Frühlingsbrise öffnet

开在春风里 kāi zài chūnfēnglǐ die sich in der Frühlingsbrise öffnet

在哪里在哪里见过你 zài nǎlǐ, zài nǎlǐ jiàn guò nǐ? Wo, wo habe ich Dich schon einmal gesehen?

你的笑容这样熟悉 nǐ di xiàoróng zhèyàng shúxī Dein Lächeln scheint mir vertraut

我一时想不起 wǒ yìshí xiǎng bù qi im Moment kann ich mich nicht erinnern

啊~~在梦里 ā ~~zài mènglǐ Ah! In meinen Träumen

***

甜蜜蜜你笑得甜蜜蜜 tián mì mì, nǐ xiào dé tián mì mì honigsüss, honigsüss ist Dein Lächeln

好像花儿开在春风里 hǎoxiàng huār kāi zài chūnfēnglǐ wie eine Blüte, die sich in der Frühlingsbrise öffnet

开在春风里 kāi zài chūnfēnglǐ die sich in der Frühlingsbrise öffnet

在哪里在哪里见过你 zài nǎlǐ zài nǎlǐ jiàn guò nǐ? Wo, wo habe ich Dich schon einmal gesehen?

你的笑容这样熟悉 nǐ di xiàoróng zhèyàng shúxī Dein Lächeln scheint mir vertraut

我一时想不起 wǒ yìshí xiǎng bù qi im Moment kann ich mich nicht erinnern

啊~~在梦里 ā – zài mènglǐ Ah! In meinen Träumen

***

梦里梦里见过你 mènglǐ mènglǐ jiàn guò nǐ In meinen Träumen habe ich Dich gesehen

甜蜜笑得多么甜蜜 tiánmì xiào dé duō tiánmì honigsüss, honigsüss ist Dein Lächeln

是你~是你~梦见的就是你 shì nǐ – shì nǐ – mèngjian de jiùshì nǐ, Du bist es, Du bist es – genau Dich habe ich in den Träumen gesehen!

在哪里在哪里见过你 zài nǎlǐ zài nǎlǐ jiàn guò nǐ? Wo, wo habe ich Dich schon einmal gesehen?

你的笑容这样熟悉 nǐ di xiàoróng zhèyàng shúxī Dein Lächeln scheint mir vertraut

我一时想不起 wǒ yìshí xiǎng bù qi im Moment kann ich mich nicht erinnern

啊~~在梦里 ā – zài mènglǐ Ah! In meinen Träumen

啊~~在梦里 ā – zài mènglǐ Ah! In meinen Träumen

啊~~在梦里 ā – zài mènglǐ Ah! In meinen Träumen

 

KTV-Chinesisch (1): Teresa Teng – 何日君再來

von Maja Blumer

Der Freitagabend naht, höchste Zeit, sich auf das Karaoke mit chinesischen oder taiwanesischen Freunden vorzubereiten. Doch das Angebot englischer Songs ist in vielen KTV-Palästen beschränkt, weshalb also nicht mit einem echt chinesischen Schnulze brillieren? Ein Klassiker ist 何日君再来 ein Hit aus dem Shanghai der 1930er Jahre, der allerdings in der Volksrepublik China bis 1980 als “bourgeois” und “dekadent” verboten war. Ursprünglich gesungen von 周璇 Zhou Xuan, gelangte er durch die taiwanesische Sängerin Teresa Teng zur Berühmtheit (Liedtext in Kurzzeichen und Pinyin mit freier deutscher Übersetzung untenstehend):

何日君再来  Hérì jūn zàilái   Wann kommst Du wieder, mein Herr?

好花不常开 Hǎo huā bu cháng kāi Schöne Blüten öffnen sich selten,
好景不常在 hǎojǐng bù cháng zài gute Zeiten dauern nicht.
愁堆解笑眉 chóu duī jiě xiào méi Ein Haufen Sorgen überdeckt den Ausdruck der Freude
泪洒相思带 lèi sǎ xiāngsī dài bringt Tränen und Verlangen nach dem Liebsten.
今宵离别后 jīnxiāo líbié hòu nachdem wir uns heute von einander verabschiedet haben
何日君再来 hérì jūn zàilái wann kommst Du wieder, mein Herr?
喝完了这杯 hē wánle zhè bēi Trink diesen Becher aus
请进点小菜 qǐng jìn diǎn xiǎocài und iss etwas,
人生难得几回醉 rénshēng nándé jǐ huí zuì im Leben kann man sich gar selten der Trunkenheit hingeben,
不欢更何待 bù huān gèng hé dài wann, wenn nicht jetzt, können wir uns freuen
来,来,来 lái, lái, lái komm, komm, komm
喝完这杯再说吧! hē wán zhè bēi zàishuō ba! nachdem wir diesen Becher getrunken haben, reden wir wieder drüber!
今宵离别后 Jīnxiāo líbié hòu nachdem wir uns heute von einander verabschiedet haben
何日君再来 hérìjūn zàilái wann kommst Du wieder, mein Herr?
停唱阳关叠 tíng chàng yáng guān dié Hör auf “Yangguang” (ein Abschiedslied) zu singen
重擎白玉杯 zhòng qíng báiyù bēi und hebe nochmals den weissen Jadebecher
殷勤频致语 yīnqín pín zhì yǔ lass uns aufmerksam und pausenlos plaudern
牢牢抚君怀 láo láo fǔ jūn huái ich will meinen Herrn fest umarmen
今宵离别后 jīnxiāo líbié hòu nachdem wir uns heute von einander verabschiedet haben
何日君再来 hérì jūn zàilái wann kommst Du denn wieder, mein Herr?
喝完了这杯 hē wánle zhè bēi Trink diesen Becher aus
请进点小菜 qǐng jìn diǎn xiǎocài und iss etwas,
人生难得几回醉 rénshēng nándé jǐ huí zuì im Leben kann man sich gar selten der Trunkenheit hingeben,
不欢更何待 bù huān gèng hé dài wann, wenn nicht jetzt, können wir uns freuen
哎! āi! Ach!
再喝一杯,干了吧! Zài hè yībēi, gànle ba! Trink noch einen Becher, trink ihn aus!
今宵离别后 Jīnxiāo líbié hòu nachdem wir uns heute von einander verabschiedet haben
何日君再来 hérì jūn zàilái wann kommst Du denn wieder, mein Herr?
好花不常开 Hǎo huā bu cháng kāi Schöne Blüten öffnen sich selten,
好景不常在 hǎojǐng bù cháng zài gute Zeiten dauern nicht.
愁堆解笑眉 chóu duī jiě xiào méi Ein Haufen Sorgen überdeckt den Ausdruck der Freude
泪洒相思带 lèi sǎ xiāngsī dài bringt Tränen und Verlangen nach dem Liebsten.
喝完了这杯 hē wánle zhè bēi Trink diesen Becher aus
请进点小菜 qǐng jìn diǎn xiǎocài und iss etwas,
人生难得几回醉 rénshēng nándé jǐ huí zuì im Leben kann man sich gar selten der Trunkenheit hingeben,
不欢更何待 bù huān gèng hé dài wann, wenn nicht jetzt, können wir uns freuen
来,来,来 lái, lái, lái, komm, komm, komm
喝完这杯再说吧! hē wán zhè bēi zàishuō ba! nachdem wir diesen Becher getrunken haben, reden wir wieder drüber!
今宵离别后 Jīnxiāo líbié hòu nachdem wir uns heute von einander verabschiedet haben
何日君再来 hérì jūn zàilái wann kommst Du wieder, mein Herr?